Skip to main content

1.2.5 Beton und Leichtbeton

(Leicht-) Betonsteine bestehen im Allgemeinen aus Normal- bzw. Leichtbeton und werden analog zu Betonbauteilen hergestellt. Der Unterschied zu klassischen Stahlbetonbauteilen besteht darin, dass Betonsteine i.d.R. unbewehrt ausgeführt werden. Während Normalbetonsteine vorwiegend für schalldämmende Anforderungen geeignet sind, können Leichtbetonsteine je nach Druckfestigkeit im hochwärmedämmenden oder im schalldämmenden Einsatzbereich verwendet werden.

Betonsteine werden sowohl als Vollsteine, -blöcke als auch als Hohlblöcke hergestellt. Darüber hinaus gibt es auch hier neue Entwicklungen, um die gestiegenen Anforderungen aus der Energieeinsparverordnung einhalten zu können. Dies sind bspw. großformatige Leichtbetonsteine mit integrierten Wärmedämmschichten, die für hochwärmedämmende, verputzte Außenwände vorteilhaft sind. Eine weitere Besonderheit sind Leichtbetonsteine aus Bims und Blähton.

Mauerwerkslehre Beton- und Leichtbeton
Mauerwerkslehre Beton- und Leichtbeton
Bild 1-8: Beispiele zu Betonsteinmauerwerk